Philipps Seite

Hallo Freunde, DAS IST ABENTEUER!!!

Mir gefällt es in Namibia soooo gut, dass ich am liebsten für immer hier bleiben würde. Hier dürfen wir Sachen machen, die wir in Deutschland sonst nie dürften:

… auf der Ladefläche eines Pickups mitfahren, Weidegatter auf und zu machen,

… Schlangen fangen und Knochen von toten Tieren sammeln,

… mit Feuer spielen, als gefährliche Raubkatze auf steile hohe Felsen klettern,

… Elefanten jagen, Buschgewehr schießen,

… mit wilden Tieren Verstecken und Fangen spielen,

Ich durfte in dem grööößten Sandkasten der Welt spielen.

DSC01183

Wir sind im Busch gewandert, haben Berge erklommen, auf der Farm gearbeitet und Ponys geritten.

I feel good!!!

DSC01554

7 thoughts on “Philipps Seite

  1. WAN FERT IA NACH AMERIKA?
    Bei uns war es heute 35 Grad, in echt! Wir waren in unserer Wildnis am Tüllinger, mit Schwert und Pferd. Leider nur aus Holz!
    ICH MÖCHTE AUCH NACH NA MIBIA.
    WASMACHT 3 MAL7 ?
    Lieben Gruss in den Busch!
    Aus dem Gebüsch,

    REMO

    1. Hallo Remo!
      Na das ist doch klar! Feiner Sand!! Das weiss ich von Maik und weil ich das in Abu Dhabi am Strand gemacht habe als wir Mama´s Studienfreund Mark getroffen haben. Das Hotel war piekfein und ich hatte auch viel Spass im Pool.
      Ich fahre wieder nach Namibia in unser Farmhaus bei Michael und Andreas. Das haben mir Mama und Papa fest versprochen. Vielleicht kannst du ja mitkommen?
      Jetzt sind wir in Thailand in einer grossen Stadt, die stinkt und laut ist. Das Essen schmeckt mir nicht. Nur Reis ohne alles. Aber ich habe heute aus einer Kokosnuss getrunken. Wir sind mit einem Boot auf einem Fluss gefahren. Das war toll.
      Unsere Wohnung ist im 21. Stock und ganz miniklein. Heute morgen haben wir mein und Maiks Bett an die Wand geklappt, damit wir mehr Platz haben.
      Ich möchte so gerne einen Elefanten streicheln!
      Viele Grüsse aus Thailand,
      Dein Philipp

  2. Hallo PHILIPP,
    bring mir 5.000.000 Körner Sand mit WEHE !!! 1 Korn mehr oder weniger …
    5 Schlangen wären auch nicht schlecht ( um Mama zu ERSCHRECKEN ) .
    Noch fiel,fiel,fiel,Spass
    Gruss Moritz

  3. Hallo Philipp
    Das sieht ja sehr, sehr nach Abenteuer aus in der Wüste!
    Wo bist Du da denn?
    Grüße von Deinem Paten Valli

  4. Lieber Remo,
    ja, das mach ich! Das mit der Schlange wird aber etwas schwierige, weil wir ja noch eine Weile unterwegs sind. Wenn meine Mama herausfindet, dass ich sie in den Koffer getan habe, oh je!!!
    Bis bald,
    Philipp

  5. Hi, Rabauke!!!
    Halte deine Eltern schön auf Trapp, hörst du? Sonst wird es ihnen langweilig und das wollen wir doch auf keinen Fall!!!
    Gruß, Birgit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>